Ausbildung zum Staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

Groß Pankow
veröffentlicht

Die Gemeinde Groß Pankow (Prignitz)  beabsichtigt zum nächsten Schuljahr (August 2023) für die 

 

tätigkeitsbegleitende Ausbildung zum Staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

 

1 Stelle mit 20 Wochenstunden zur Verfügung zu stellen.

Die Stellenbesetzung

erfolgt in Abhängigkeit von der Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen bei einer Fachschule für Sozialwesen und der Genehmigung durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport im Rahmen des notwendigen pädagogischen Personals, befristet für die Dauer der Ausbildung.

 

Es wird erwartet, dass sich der Bewerber eigenständig über die Aufnahmevoraussetzungen an einer Bildungseinrichtung für Soziales informiert. Die Ausbildungskosten sind durch den Bewerber selbst zu tragen.

Die Vergütung

erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Interessenten

bewerben sich bitte bis zum 28.02.2023 mit aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, mit denen der schulische und der vorhandene berufliche Abschluss nachgewiesen wird sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber) in der

 

Gemeinde Groß Pankow (Prignitz)

Hauptamt – Frau Jekal

Steindamm 21

16928 Groß Pankow (Prignitz)

 

Die Bewerbung kann auch elektronisch, ausschließlich im PDF-Format, an die E-Mail-Adresse gabriele.jekal@grosspankow.de gesandt werden.

 

Ein erweitertes Führungszeugnis gemäß § 30a BZRG ist zum gegebenen Zeitpunkt auf direkte Anforderung vorzulegen.

 

Wird die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen in Papierform gewünscht, so fügen Sie bitte einen frankierten Briefumschlag bei. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Teilzeit
Keywords Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)
Arbeitsort Steindamm 21, 16928 Groß Pankow

Arbeitgeber

Gemeinde Groß/Pankow Prignitz

Kontakt für Bewerbung

Frau Gabriele Jekal