einen Mitarbeiter w/m/d für das Antrags-, Bewilligungsund Nachweisverfahren in Schwerin

Stellenbeschreibung

Die GSA sucht zum 1. Juni 2019


einen Mitarbeiter w/m/d für das Antrags-, Bewilligungs und Nachweisverfahren

Das Aufgabenspektrum umfasst insbesondere:
• Beratung von Antragstellern hinsichtlich der Förderfähigkeit ihrer Vorhaben und der Förderkonditionen
• formale, inhaltliche und finanzielle Antragsprüfung und Erstellung von Prüfvermerken
• Vorbereitung der Unterlagen für die Bescheidung
• Unterstützung bei der Prüfung der Verwendungsnachweise der Zuwendungsempfänger auf Einhaltung der Grundsätze der Förderung
• Prüfung des Zahlenwerkes und inhaltliche Prüfung der Sachberichte vor allem bei Projekten der berufsbegleitenden Weiterbildung
• Mitarbeit bei der Durchführung von Vor-Ort-Prüfungen
• Mitarbeit bei der Anfertigung von Verwendungsnachweisprüfberichten
• Unterstützung bei der Vorbereitung von Rücknahme-, Widerrufs-, Rückforderungsund Schlussbescheiden
• Prüfung der Einhaltung vergaberechtlicher Vorschriften durch den Zuwendungsempfänger
• Anfertigung und Aufbereitung von Statistiken und Auswertungen
• Mitarbeit bei der Entwicklung und laufende Optimierung von medienbruchfreien Prüfverfahren



Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden:
• ein Abschluss als Betriebswirt (IHK) oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte oder Industrie-, Büro- oder Bankkaufmann/frau oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
• Erfahrung im Bereich der Antragsprüfung/Verwendungsnachweisprüfung, Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen
• anwendungsbereite betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kenntnisse
• Kenntnisse über Grundlagen des Verwaltungsrechtes, des Haushaltsrechtes, des Zuwendungsrechtes sowie des Vergaberechtes
• vertiefte Kenntnisse im Zusammenhang der Vergabe von ESF-Mitteln
• anwendungssichere Kenntnisse bei MS-Office Programmen (Word, Excel, Power Point, Outlook)
• ein gültiger Führerschein Klasse B


Neben der fachlichen Eignung werden vor allem Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Mobilität, Verhandlungsgeschick sowie eigenständiges Arbeiten erwartet. 

Der Arbeitsort ist vorwiegend Schwerin. Die Stelle ist befristet und die Dotierung erfolgt in Anlehnung an den TV-L.


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 25. April 2019 an die
GSA - Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung mbH, Postfach 11 11 17,
19011 Schwerin.


Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Schulstr. 1, 19055 Schwerin

Arbeitgeber

GSA - Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung mbH

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung
Postfach 11 11 17, 19011 Schwerin
einen Mitarbeiter w/m/d für das Antrags-, Bewilligungsund Nachweisverfahren
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.