MAG - Schweißer (m/w)

Karstädt
veröffentlicht

Aufgaben und Verantwortungsbereich

Fachliche Expertise, modernste Fertigungstechnik und handwerkliches Können machen uns zu einem zuverlässigen Partner und Lieferanten in der Metallbaubranche. Mit rund 50 Mitarbeitern entwickeln, fertigen und vertreiben wir unsere Produkte national und international. Für Kunden aus der Nutzfahrzeugbranche, Windenergie und Lebensmittelindustrie sind wir tätig.

Aufgrund eines kontinuierlichen Wachstums sind wir auf der Suche nach...


MAG - Schweißer (m/w) in Karstädt


Was Sie erwartet


    - Ein familiengeführtes Unternehmen

    - Sicheren und anspruchsvollen Arbeitsplatz

    - Junges, dynamisches Betriebsklima

    - Abwechslungsreiche Fertigungstiefe

Voraussetzungen

Anforderungsprofil

 

    - Abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbereich von Vorteil

    - Selbständiges Arbeiten

    - Praktische Erfahrung

    - Engagement und Motivation



 

Aufgabenstellung

 

    - MAG - Schweißen 

    - Vorbereitung benötigter Materialien, Zusammenschweißen von

      Baugruppen, Serien- und Sonderprojekten

    - Überprüfung der Schweißnähte, ggf. Nacharbeiten

    - Fertigen nach Schweiß- und Konstruktionszeichnungen/- Unterlagen 



Job-ID: 1307946

Jetzt bewerben

MAG - Schweißer (m/w)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOB-NORDEN.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

ALU-ME GmbH

ALU-ME GmbH

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort Postlin Gewerbeallee 11, 19357 Karstädt

Arbeitgeber

ALU-ME GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Maik Düring