Mitarbeiter/in (m/w/d) für den städtischen Bauhof

21354 Bleckede
veröffentlicht

Die Stadt Bleckede sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den städtischen Bauhof

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit (39,0 Std.) zu besetzen.

Allgemeine Aufgaben des Bauhofes:

  • Instandsetzung der städtischen Fahrzeuge und Gerätschaften

  • Anfertigung von Konstruktionen aus verschiedenen Materialien

  • Beseitigung von Unfallschäden und Windbruch

  • Pflege, Erhaltung und Erneuerung von Verkehrsleiteinrichtungen

  • Holzung im Winter, Herstellung des Lichtraumprofils

  • Einsatz im Rufbreitschafts- und Winterdienst sowie Kontroll- und Streudienste

  • Absicherung von Baustellen

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Land- und Baumaschinenmechatroniker/in oder Kfz-Mechatroniker/in mit Schwerpunkt Nutzungsfahrzeuge (m/w/d) (Abschlusszeugnis erforderlich)

  • Erfahrungen verschiedener Schweißtechniken sind wünschenswert

  • selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten

  • Zuverlässigkeit und Engagement

  • grundsätzliche Bereitschaft auch in Ausnahmefällen am Wochenende zu arbeiten

  • körperliche Belastbarkeit

 

Voraussetzung für eine Einstellung ist der Besitz der Fahrerlaubnis Klasse CE. Der Einsatz kann in unterschiedlichen Einrichtungen der Stadt Bleckede erfolgen.

Wir bieten:

  • Unbefristete Einstellung in Vollzeit

  • 1 x jährl. leistungsorientierte Bezahlung

  • 1 x jährl. Jahressonderzahlung

  • 30 Tage Urlaub

  • Vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet

  • Angebote zur Gesundheitsförderung (z.B. bewegte Pause)

 

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach den tariflichen Bestimmungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD-VKA). Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 6 bewertet.

Bewerbung

Die Stadt Bleckede setzt sich für die Chancengleichheit aller Geschlechter ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Bleckede hat sich die Förderung von Menschen mit Migrationshintergrund zum Ziel gesetzt, so dass diese besonders aufgefordert werden, sich zu bewerben.

 

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können leider nicht übernommen werden. Mit Ihrer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens zu nutzen und zu verarbeiten.

 

Bewerbungen sind über das Bewerbungsportal auf der Homepage der Stadt Bleckede bis zum 31.01.2023 einzureichen. Siehe unter: www.bewerbung.bleckede.de/

Bewerbungen per Post können nicht berücksichtigt werden.

 

Bei tariflichen Fragen steht Ihnen Frau Höpfner unter der Telefonnummer 05852/977-13 oder per Mail personal@bleckede.de und bei fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Dühring unter der Telefonnummer 05852/977-27 zur Verfügung

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Einsatzgebiet 21354 Bleckede

Arbeitgeber

Stadt Bleckede

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung