Praxisintegrierte Ausbildung PiA zur Erzieherin (m/w/d)

Essen
SOS-Kinderdorf e.V.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Als einer der jüngsten Standorte in Deutschland ist das SOS-Kinderdorf Essen seit 2016 aktiv. Neben einer Jugendwohngruppe und mehreren Einheiten des Verselbständigungswohnens etablierte sich im Januar 2018 das SOS-Kinderdorfzentrum im Nordviertel der Stadt: Frühe Hilfen, Elternberatung und Familienhilfe, ein offenes Nachbarschaftscafé, verschiedene Formen der Sozialen Gruppenarbeit für Kinder im Alter von 6-15 Jahren sowie eine Kinderwohngruppe haben hier ihren Platz gefunden. Die vielfältigen Angebote wurden im August 2020 durch die Eröffnung der Kita „Knifte“ erweitert. Auch zukünftig wird das SOS-Kinderdorf Essen Verantwortung für Kinder, Jugendliche und Familien übernehmen und entsprechend der bestehenden Bedarfe weiter wachsen.

Für unsere KiTa Knifte in Essen-Stoppenberg sucht das SOS-Kinderdorf Essen zum 01.08.2024 eine

 

Praxisintegrierte Ausbildung PiA zur Erzieherin (m/w/d)

 

in Vollzeit (38,5 Std./Wo.)  

Ihr Aufgabenbereich:

Unsere KiTa stellt 113 Plätze für Kinder ab 4 Monaten zur Verfügung, welche sich auf zwei Standorte (Haupthaus & Naturhof) verteilen. Im Fokus unserer pädagogischen Arbeit steht der Aufbau einer eigenen Identität, die Stärkung der Autonomie sowie der freien Persönlichkeitsentwicklung. Weitere Schwerpunkte sind Natur und Umwelt sowie eine tiergestützte Pädagogik. Der bewusste Einsatz von Spielzeug ist Bestandteil unseres offenen Konzeptes. Besuch uns auf Instagram (kita_knifte) und lern uns vorab schon mal kennen.

Inhaltliche Schwerpunkte sind Förderung der Autonomie, Natur und Umwelt sowie eine tiergestützte Pädagogik. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind in seiner Gesamtheit mit dem Recht auf freie Persönlichkeitsentwicklung. Um jedem einzelnen Kind mit seinen Interessen und Begabungen gerecht zu werden und eine professionelle Förderung zu gewährleisten, basiert unsere KiTa Knifte auf dem Konzept der offenen Arbeit, denn hier ist jedes Kind selbst Akteur*in seiner/ihrer Entwicklung. Vor diesem Hintergrund steht im Fokus unserer pädagogischen Arbeit der Aufbau einer eigenen Identität sowie die Stärkung der Autonomie.

  • Liebevolle, aufmerksame und individuelle Begleitung der Kinder, auf ihrem Weg zu selbstbewussten, selbstständigen und starken Individuen

  • Umsetzung gelebter Partizipation im pädagogischen Alltag

  • Gestaltung lernanregender und entwicklungsfördernder Bildungsbereiche im Kontext der spielzeugreduzierten Kita zur Entwicklung der Lernfreude und Förderung der Lernkompetenz

  • Umsetzung des Inklusionskonzeptes sowie des kultursensitiven Ansatzes und der genderoffenen und diversitätsbewussten Pädagogik mit dem Schwerpunkt der Sensibilisierung für ethnische, kulturelle und sexuelle Vielfalt 

  • Gestaltung ganzheitlicher Entwicklungsprozesse in enger Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Bezugspersonen

  • agile Teamarbeit 

Wir wünschen uns Kolleg*innen

  • die Talente erkennen, Begabungen fördern, auf Fragen eingehen, Wissensdurst stillen und Tränen trocknen

  • die die Einzigartigkeit jedes Kindes sehen

  • die gemeinsam mit Kindern jeden Tag die Welt aufs Neue entdecken

  • mit Herzblut, Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein

  • die Abenteuerlust und Interesse an neuen Herausforderungen und Wegen zeigen

  • mit Humor, Improvisationstalent und Kreativität

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

  • Wir bieten Ihnen eine spannende, facettenreiche Tätigkeit in einer Kindertagesstätte mit offenem Konzept

  • eine offene, motivierte, kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre 

  • eine kompetente Betreuung in Ihrem Berufspraktikum

  • vielfältige Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung durch Einbringung und Entdeckung Ihrer eigenen Stärken, Persönlichkeiten und Ideen

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

Ihre Bewerbung:

Die Stelle ist für die Dauer der Ausbildung befristet zu besetzen. Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Ihre Ansprechpartnerin:  
Frau Christine Krug (Leitung Kindertagesstätte)
Telefon: 0201-320 101 260
E-Mail: christine.krug@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Essen | Am Schroerkotten 27 | 45327 Essen 

Kontakt für Bewerbung

Frau Christine Krug

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Am Schroerkotten 27, 45327 Essen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle, Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Am Schroerkotten 27, 45327 Essen