Sachbearbeiter/in Finanzcontrolling (w/m/d) in Stralsund

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Kämmereiamt der Hansestadt Stralsund benötigt ab sofort Unterstützung und sucht daher eine/n

 

Sachbearbeiter/in Finanzcontrolling (w/m/d)

 

ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer des Mutterschutzes/der Elternzeit der Stelleninhaberin, längstens bis zum 20.08.2022, in Vollzeit. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet.

 

Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle sind:

• Hochschulabschluss (Diplom oder Bachelor) im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Laws „Öffentliche Verwaltung“ oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

• wünschenswert:

- Berufserfahrung auf betriebswirtschaftlichem Gebiet, vorzugsweise im NKHR

- sicherer Umgang mit der Finanzsoftware ab-data

 

Den vollständigen Ausschreibungstextfinden Sie über die Internetseite www.stralsund.de/stellenausschreibungen. Von hier werden Sie auch zum Online-Bewerbungsverfahren weitergeleitet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.01.2021 online über das Portal interamt.de an die Hansestadt Stralsund.

 

Hansestadt Stralsund

Der Oberbürgermeister

Amt für zentrale Dienste/Personalabteilung

Postfach 2145

18408 Stralsund

 

Ansprechpartnerin:

Frau Albrecht

pers@stralsund.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Controlling, Revision, Treasury
Arbeitsort 18435 Stralsund

Arbeitgeber

Jobs aus der Region

Sachbearbeiter/in Finanzcontrolling (w/m/d)