Sachbearbeiter/in SG Kultur& Tourismus (m/w/d)

Havelberg
Hansestadt Havelberg Hauptamt

Die Hansestadt Havelberg begrüßt jedes Jahr eine Vielzahl an nationalen und internationalen Gästen. Als staatlich anerkannter Erholungsort erfreut sich die Stadt besonders bei Wasser-, Kultur- und Naturfreunden großer Beliebtheit. Zusätzlich fungiert die Hansestadt als Wegeknotenpunkt für zahlreiche überregionale und regionale Radrouten, was Tausende von Radfahrern in die Region zieht. Eine herausragende Rolle spielt hierbei die städtische Tourist-Information. Sie steht als Ansprechpartner für Touristen, Reiseveranstalter, touristische Anbieter sowie Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Durch ihre vielfältigen Funktionen wird die Tourist-Information gerne als „Visitenkarte der Stadt" wahrgenommen und nimmt somit eine zentrale Rolle in der touristischen Entwicklungsstrategie der Hansestadt Havelberg ein.

Ihre Tätigkeiten im Sachgebiet Kultur und Tourismus umfassen im Wesentlichen:

  • Mitarbeit und Absicherung der Öffnungszeiten in der Tourist-Information

  • Führen von Informations-und Beratungsgesprächen mit unseren nationalen und internationalen Gästen zu Sehenswürdigkeiten und Aufenthaltsprogrammen der touristischen Anbieter

  • Verkauf von touristischen Produkten, Souvenirs und Veranstaltungstickets •

  • Abfertigung der anlegenden Fahrgast- und Hotelschiffe •

  • Unterstützung von Maßnahmen zur Förderung des Tourismus (bspw. Werbung, Social Media, Anzeigen- und Pressearbeit, Messeauftritte, Pflege der Stadtwebsite) •

  • Mitarbeit an der strategischen Weiterentwicklung des Tourismusmarketing der Kommune •

  • Unterstützung der städtischen Veranstaltungen sowie Fremdveranstaltungen (bspw. Havelberger Pferdemarkt, Bootskorso, Weihnachtsmarkt) •

  • Gestaltung von Werbe- und Verkaufsmaterialien mit den gängigen Design-Programmen •

  • Vertretung der Kommune als Beauftragte/r für die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen Sachsen-Anhalt •

  • Vertretung der Sachgebietsleitung Kultur und Tourismus

     

    Die Aufzählung der Aufgabengebiete ist nicht abschließend. Grundsätzlich bleiben Änderungen und Zuordnungen weiterer Aufgabengebiete vorbehalten

Was wir von Ihnen erwarten:

1. fachliche Voraussetzungen

  • mindestens eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Tourismus oder Public Relations oder Marketing oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen

     

  • 2. persönliche Voraussetzungen

     

  • ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Kontaktfreudigkeit

  • Kooperationsfähigkeit und Flexibilität im Umgang mit unterschiedlichen Adressaten

  • sichere und adressatengerechte Kommunikation in Wort und Schrift

  • ausgeprägtes Maß an selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten

  • Organisationsfähigkeit, soziale Kompetenz

  • hohes Engagement, Flexibilität sowie hohe Belastbarkeit

  • hohe Identifikation mit der Stadt und Region

  • Bereitschaft notwendige Qualifikationen durch Fort- und Weiterbildungen zu erlangen

  • Bereitschaft zu Tätigkeiten außerhalb der allgemeinen Arbeitszeiten bspw. am Wochenende

  • Führerscheinklasse B

    3. wünschenswerte/ vorteilhafte Kenntnisse

     

  • Kenntnisse im Bereich Grafik- & Mediendesign

  • Anwendungsbereite Fremdsprachenkenntnisse in Englisch

  • Kenntnisse zur Geschichte sowie zum kulturellen Leben und aktuellen Geschehen der Hansestadt Havelberg und Umgebung

  • Erfahrungen im Umgang mitContentManagement Systemen

  • Kenntnisse über kommunale Strukturen

Was wir Ihnen bieten:

1. einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst

2. wöchentliche Arbeitszeit: 35 Wochenstunden

3. Gleitzeitregelung

4. Entgeltzahlung: EG 7 TVÖD VKA

5. Jahressonderzahlung

6. Betriebliche Altersvorsorge

7. 30 Tage Urlaub im Jahr

 

Die Stelle ist für jedes Geschlecht in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Von Ihnen wird ein Mindestmaß an körperlicher Eignung in Bezug auf die vorstehend dargestellten Tätigkeiten verlangt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Siebilebereits im Rahmen der Bewerbung mit, ob eine Behinderung oder Gleichstellung vorliegt. Bewerbungen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr, welche aktiv im Einsatzdienst sind oder von Personen, die künftig Mitglied werden wollen und somit zur Abdeckung der Tageseinsatzstärke beitragen, sind wünschenswert. Diese Bewerber können bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden (§9 (5) BrSchG).

Ihre schriftliche Bewerbung

mit den vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse oder Beurteilungen, Nachweise über den bisherigen beruflichen Werdegang) richten Sie bitte bis zum 25.03.2024 an die:

Hansestadt Havelberg Personal

Markt 1

39539 Hansestadt Havelberg

 

oder als online-Bewerbung an: personalehavelberg.de

Wir machen darauf aufmerksam, dass Kosten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren nicht erstattet werden. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, soweit ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach drei Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Markt 1, 39539 Havelberg