Servicekraft (m/w/d) im Familiencafé auf geringfügiger Basis

Bremen
veröffentlicht

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Bremen – Kinder, Jugend- und Familienhilfe ist eine Einrichtung mit differenzierten Angeboten in den Bereichen Hilfen zur Erziehung, schulbezogener Projekte sowie offener Gemeinwesenarbeit. 

Für das Familiencafé des SOS-Stadtteil- und Familienzentrums im SOS-Kinderdorf Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Servicekraft (m/w/d) auf geringfügiger Basis

 

in unbefristeter Anstellung, Teilzeit (6 Std./Wo.)

Ihr Aufgabenbereich:

Sie sind am Freitagnachmittag von 14 bis 18.30 Uhr sowie ca. alle zwei Monate an einem Samstag oder Sonntag der/die Hauptansprechpartner /-in in unserem Familiencafé. 
Gemeinsam mit einer freiwillig Engagierten sind Ihre Aufgaben:

  • Verkauf von Heißgetränken und Speisen an unsere Gäste

  • Zubereitung von kleinen Speisen (z.B. Waffeln, Würstchen)

  • die maschinelle Reinigung des Geschirrs

  • einfache Reinigungstätigkeiten am Einsatzende 

  • als Hauptamtliche sind Sie darübe rhinaus für den Kassenabschluss zuständig

     

Wir bieten Ihnen ein kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellem Team, bestehend aus Hauptamtlichen und freiwillig Engagierten. Wenn Sie Lust auf eine vielseitige und sinnstiftende Aufgabe in unserem lebendigen Stadtteil- und Familienzentrum haben, bewerben Sie sich gerne! Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

Sie bringen mit:

  • Erfahrung in der Gastronomie

  • Flexibilität, Belastbarkeit, Engagement und eine hohe Zuverlässigkeit

  • eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

  • einen wertschätzenden Umgang mit Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft 

  • Deutsch mindestens auf B2 Niveau, weitere Fremdsprachen wünschenswert

Unsere Leistungen als Arbeitgeber

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag

  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember

  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

 

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 

  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Birgit Herzel
Telefon: 0421 5971234
E-Mail: birgit.herzel@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Bremen | Friedrich-Ebert-Straße 101 | 28199 Bremen 

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Minijob, Aushilfe
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort Friedrich-Ebert-Straße, Bremen

Arbeitgeber

SOS-Kinderdorf e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Birgit Herzel

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits