Sozialpädagogin (m/w/d) in der ambulanten Erziehungshilfe

Salzgitter
veröffentlicht

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Mütterzentrum Salzgitter bietet als Mehrgenerationenhaus jungen Menschen die Chance, soziale Kompetenzen zu entwickeln, aktiven Älteren nach dem Arbeitsleben eine neue Perspektive ihres Wirkens zu entfalten und alten Menschen die Möglichkeit, ihre Einsamkeit zu durchbrechen. Hier fühlen sich Menschen aufgehoben und einander verbunden, sie unterstützen sich gegenseitig und kümmern sich umeinander. Ziel ist es, Isolation und Nebeneinander durch lebendige Nachbarschaft, Gemeinschaft und Unterstützung zu ersetzen. 

Für unser Team der Ambulanten Hilfen im SOS-Mütterzentrum Salzgitter suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Sozialpädagogin (m/w/d) in der ambulanten Erziehungshilfe

 

in unbefristeter Anstellung, Teilzeit (max.30 Std./Wo.)

Ihr Aufgabenbereich:

Das Team der ambulanten Hilfen unterstützt Kinder, Jugendliche, Heranwachsende und deren Familien, die eine aufsuchende Begleitung und Beratung benötigen. Das pädagogische Team erarbeitet gemeinsam mit den Familien Lösungsmöglichkeiten, die am Bedarf, an der Lebenswelt und an den Ressourcen der Familien ausgerichtet sind. Wenn Sie Freude daran haben, lösungsorientierte Wege bei Entwicklungs- und Alltagsschwierigkeiten gemeinsam mit jungen Menschen und deren Familien zu erarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 

  • Sie unterstützen Familien, Kinder und Jugendliche durch aufsuchende Arbeit, Begleitung und Beratung gemäß § 30 (Erziehungsbestand), § 31 (Sozialpädagogische Familienhilfe) SGB VIII und begleitete Umgangskontakte (§ 27 SGB VIII)

  • Sie bieten jungen Menschen und Familien Hilfestellung und Begleitung bei der Entwicklung von Alltagsstrukturen und in Krisensituationen

  • Sie unterstützen Kinder, Jugendliche und Familien bei Entwicklungsschwierigkeiten wie bspw. bei der Entwicklung einer schulischen und beruflichen Perspektive, und beraten Eltern in ihrer Erziehungstätigkeit

  • Sie beteiligen sich aktiv an der Erziehungs- und Hilfeplanung und sind verantwortlich für die Erstellung des Berichtswesens

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik

  • Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Eltern begegnen Sie mit einer wertschätzenden und beteiligungsorientierten Haltung mit einem guten Blick für familiäre Ressourcen

  • Sie schätzen eine flexible, zeitlich selbstorganisierte und methodisch eigenverantwortliche Tätigkeit

  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember

  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur) 

  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

 

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 

  • regelmäßige Supervision 

  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Britta Lüttge (Bereichsleitung)
Telefon: 01761260883
E-Mail: britta.luettge@sos-kinderdorf.de

SOS-Mütterzentrum Salzgitter| Braunschweiger Straße 137 | 38259 Salzgitter

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort Braunschweiger Straße 137, 38259 Salzgitter

Arbeitgeber

SOS-Kinderdorf e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Britta Lüttge

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits