Sozialpädagoginnen (m/w/d), Erzieherinnen (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Erziehungshelferinnen (m/w/d) / Nachtbereitschaften (m/w/d)

Worpswede
veröffentlicht

Das SOS-Kinderdorf Worpswede ist Teil des bundesweiten Trägervereins SOS-Kinderdorf e.V.. Mit 330 Mitarbeitenden arbeiten wir als starker freier Träger zwischen Weser und Elbe in allen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe. Aufbauend auf unseren starken Wurzeln fördern und begleiten wir heute über 1000 Kinder, Jugendliche und ihre Familien in Beratung, Tagesbetreuung und Hilfen zur Erziehung. In unseren Angeboten geben wir dabei verlässliche Bindung, einen sicheren Ort und eine tragfähige Gemeinschaft. Kinder, junge Menschen und deren Familien stehen im Zentrum unseres Handelns, dabei entwickeln wir kontinuierlich unsere pädagogischen Konzepte weiter und optimieren die Organisation, Koordination und Steuerung der Arbeitsabläufe.

Für das neue Jugendhaus Nordpol für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Alter zwischen 13 und 17 Jahren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere


Fachkräfte (m/w/d), Erziehungshelfer (m/w/d) und Nachtbereitschaften (m/w/d)

in unbefristeter Anstellung, Voll-/Teilzeit (max. 38,5 Std./Woche)

Bei dem Jugendhaus Nordpol handelt es sich um Stationäre Wohngruppen für junge Menschen mit gesamt maximal 36 Plätzen im Rahmen eines Etagenkonzepts auf drei Etagen. Die Jugendlichen werden rund-um-die-Uhr betreut. Nachtdienste/Nachtbereitschaften werden durch Erziehungshelfer mit erzieherischen und sozialpädagogischen Kenntnissen durchgeführt.
Dieses Betreuungsangebot wird als gemeinames Projekt mit den Paritätischen Trägern Kriz e.V. und AfJ e.V. für die Senatorin für Soziales in Bremen durchgeführt.

Ihr Aufgabenbereich:

In der Arbeit mit den Jugendlichen geht es darum eine Differenzierte Erfassung und Darstellung individueller Problemlagen durchzuführen und nach Rücksprache mit dem Casemangement entsprechende pädagogische, therapeutischen und medizinische Hilfen einzuleiten.

Im Einzelnen:

  • Bereitstellung eines altersgerechten Settings

  • Wahrnehmung der Aufsichtspflicht

  • Vermittlung lebenspraktischer Fertigkeiten, u.a. Kenntnis der deutschen/westeuropäischen Kultur

  • Begleitung und Anleitung zur Einhaltung von Terminen und altersadäquaten Verpflichtungen

  • altersadäquate Freizeitangebote insbesondere an den Wochenenden/Feiertagen und in den Ferien

  • Ggf. nach Abschluss des Hilfeplans: Integration in Stadteilangebote und Vereine

  • Beteiligung und Einbeziehung an der Bewältigung des Alltags. Insbesondere bezieht sich dies auf Einkaufen, Zimmer reinigen, Reinigung der Gemeinschaftsräume, Wäschepflege

  • Einzel- und/oder Gruppenarbeit

  • Eltern-/Familien-Arbeit unter Nutzung von virtuellen Hilfsmitteln

  • Förderung im Schul- und Ausbildungsbereich, Vertiefung der Deutschkenntnisse

  • Strukturierung des Alltags unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes

  • Sicherstellung der Kinderrechte

  • Sicherstellung von Beschwerdemöglichkeiten

  • Beteiligung der jungen Menschen in an allen sie betreffenden Entscheidungen

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:

  • Wir suchen engagierte Menschen die Lust, Kompetenz und Wille haben, unser Betreuungsangebot im Jugendhaus Nordpol mitzugestalten

  • Sprachkenntnisse z.B. in Dari, Paschtu und Arabisch, Kurdisch sind hilfreich 

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • Heimzulage

  • Zulagen für Dienste zu ungünstigen Zeiten

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub 

  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

  • Mitarbeiterfreundliche Zeitausgleiche der anfallenden Schichtdienste

  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

 

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 

  • regelmäßige Supervision

  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Ansprechpartner:
Herr Joachim Schuch (Einrichtungsleiter)
Telefon: 0176 12606 450
E-Mail: joachim.schuch@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Worpswede | Weyerdeelen 4 | 27726 Worpswede

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort Weyerdeelen 4, 27726 Worpswede

Arbeitgeber

SOS-Kinderdorf e.V.

Kontakt für Bewerbung

Joachim Schuch

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits