Traineeprogramm in der Filiale Rostock (Bachelor)

Rostock
veröffentlicht

Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr.

 

Wir suchen eine*n Bachelorabsolvent*in für unser

Traineeprogramm in der Filiale Rostock (Bachelor)

Ihre Aufgaben

 

In diesem Programm bereiten Sie sich auf die Übernahme folgender Aufgaben in unserer Filiale Rostock vor:

Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen steuern und beaufsichtigen Sie den Bargeldbereich der Filiale.

Neben der Wahrnehmung der Dienstaufsicht sind Sie für die Sicherheit und Effizienz der Arbeitsabläufe in der Filiale sowie das Qualitätsmanagement zuständig.

Zudem sind Sie mitverantwortlich für die Bargelddisposition sowie die Verwahrung und den Verschluss der Bargeldbestände.

Im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Bundesbank unterstützen Sie die Leitung der Filiale bei der Durchführung von Vortragsveranstaltungen zu geldpolitischen Themen sowie Falschgeldschulungen.

Außerdem erarbeiten Sie sich in Theorie und Praxis einen Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten der Bundesbank.

Während der theoretischen Lehrgänge vertiefen Sie Ihre wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse im Bereich des Zentralbankwesens.

Zusätzliche Praxisphasen absolvieren Sie in unserer Zentrale in Frankfurt am Main sowie in unserer Hauptverwaltung in Hamburg.

Das Traineeprogramm beginnt am 1. Juni 2023 und ist auf 12 Monate befristet.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung. Das Studium muss spätestens am Einstellungstag abgeschlossen sein.

  • Kenntnisse des Bargeldkreislaufs und der Sicherheitsmerkmale von Banknoten

  • Selbstständiges, team- und kundenorientiertes Arbeiten

  • Gutes Organisationsgeschick und hohes Verantwortungsbewusstsein, sehr genaue und zuverlässige Arbeitsweise

  • Sicheres und verbindliches Auftreten

  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten

  • Technisches Verständnis und PC-Kenntnisse

  • Fähigkeit, sich flexibel auf wechselnde Anforderungen und Tätigkeiten einzustellen

  • Zeitliche Flexibilität (Arbeit mit versetzten Arbeitszeiten)

  • Sehr gute Deutschkenntnisse

  • Gute Englischkenntnisse

  • Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung gemäß Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu unterziehen

Unser Angebot

Mit erfolgreichem Abschluss des Traineeprogramms übernehmen wir Sie in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst.

Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich.

Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Während des Traineeprogramms erhalten Sie ein Bruttomonatsgehalt in Höhe von 3.200,- €.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Peter Kolzarek (Leiter der Filiale Rostock), Telefon 0381 245-101 oder Herr Heiko Bünz (Personalbereich), Telefon 040 3707-3127.

Nähere Informationen

finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 5. Februar 2023 unter Angabe der Kennziffer 2023_0006_02.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Einsatzgebiet Rostock

Arbeitgeber

Deutsche Bank AG