Verbandsingenieur (m/w/d) Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft

Rostock
veröffentlicht

Der Wasserversorgungs- und Abwasserzweckverband Güstrow-Bützow-Sternberg ist für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung von 49.000 Einwohnern seiner 45 Mitgliedsgemeinden in den Landkreisen Rostock, Ludwigslust-Parchim und Nordwestmecklenburg hoheitlich zuständig.


Unterstützt wird der Zweckverband durch die EURAWASSER-Nord GmbH als Betriebsführerin.


Wir suchen im Rahmen der Ruhestandsnachfolge zum 01. Juli 2023 unbefristet und in Vollzeit einen Verbandsingenieur (m/w/d) Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaf

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung hoheitlicher Aufgaben in der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

  • Erstellung langfristiger technischer Konzepte

  • Kontrolle der Aufgabenerledigung durch die Betriebsführerin im technischen Bereich (Anlagen-
    betrieb, Sanierungen und Investitionen)

  • Bewertung von Investitionen und Sanierungsverfahren im städtischen und ländlichen Bereich

  • Vorbereitung von Verträgen und Vertragskontrolle

  • Betreuung von Genehmigungsverfahren, Erschließungen und Investitionsmaßnahmen

  • Kommunikation mit Investoren, Kunden, Gemeinden, Verbänden und Behörden

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, möglichst in der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder gleichwertig, Diplom/Master

  • gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Konzeption, des Baus und der Unterhaltung wasserwirtschaftlicher Anlagen sowie in der Verfahrenstechnik

  • Kenntnisse im Verwaltungs-, Umwelt- und Wasserrecht

  • betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse

  • analytisches Denkvermögen

  • hohe Belastbarkeit, selbständiges Arbeiten, sicheres Auftreten und Kommunikationsfähigkeit

  • sicherer Umgang mit geografischen Informationssystemen sowie den MS-Office-Produkten

  • Führerschein Klasse B

 

Der Einsatzort für die Zeit der Einarbeitung ist Rostock. Zukünftig wird der Sitz der Verwaltungseinheit des WAZ mit ca. sieben Mitarbeitenden in Bützow sein.

Bewerbung:

Die Stelle ist nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD Kommunen) mit EG 11 bewertet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 05.02.2023 an: bewerbungen@waz-guestrow.de

 

oder postalisch an den Wasserversorgungs- und Abwasserzweckverband Güstrow-Bützow-Sternberg

Carl-Hopp-Str. 1, 18069 Rostock.


Kosten der Bewerbung werden nicht erstattet.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Carl-Hopp-Straße 1, 18069 Rostock

Arbeitgeber

WAZ Wasserversorgungs- und Abwasserzweckverband Güstrow-Bützow-Sternberg